Austernfischer: DER Wattvogel


Als ich diesen Sommer auf der Nordsee-Insel Spiekeroog einige Zeit mit der Fotografie von Wattvögeln verbrachte, konnte ich etliche wirklich schöne Naturfotos des Austerfischers fotografieren.  Nach etwas Recherche in der Fachliteratur stellte ich fest, dass der Austernfischer wohl einer der ersten Wattvögel ist, der aufgrund von möglichen Klimaveränderungen in Europa betroffen sein könnte und sein Territorium in Richtung Norden verschieben müsse. Der Ornitologe vor Ort erklärte, dass tatsächlich ein Bestandsrückgang in den letzten Jahren beobachtet worden sei. Ob die aktuelle Entwicklung wirklich mit einem möglichen Klimawandel zu tun hat, oder ob es sich um Schwankungen aufgrund von Hochwassern zur Brutzeit in den letzten zwei Jahren handelt, ist wohl noch schwer zu sagen.